zum Inhalt springen

Encontros do PBI-ZPW

Mit den "Encontros" hat das ZPW, in Zusammenarbeit mit dem Portugiesisch-Brasilianischen Institut der Universität zu Köln, eine Veranstaltungsreihe geschaffen, bei der einmal pro Semester im Rahmen eines eintägigen Workshops ein die portugiesischsprachige Welt betreffendes Schwerpunktthema diskutiert wird. Dabei machen wir uns die Tatsache zunutze, dass Online-Veranstaltungen eine neue Normalität geworden sind und bringen für die Gespräche hochkarätige Diskussionsteilnehmer*innen aus aller Welt zusammen. Die Veranstaltungen finden über Zoom statt und können später bei Youtube nachgehört werden.

Derzeit sind die folgenden Themen in Planung:

  • Sommersemester 2021: Fokus LGBTIQ+
  • Wintersemester 2021/2022: Fokus luso-italienische Beziehungen
  • Sommersemester 2022: Fokus Luso-Afrika

Über den aktuellen Stand der Planungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

---

Aktuelles:

Der Aufruf zur Einreichung von Beiträgen zu den Encontros über brasilianisch-italienische Beziehungen ist nun online. Beitragsvorschläge können noch bis zum 30. November 2021 eingereicht werden. Die Veranstaltung findet am 14. Januar 2022 an der Universität zu Köln statt. https://romanistik.de/aktuelles/5531

Der erste Themenschwerpunkt der Encontros lautet "Queere Vielfalt in der Literatur Portugals und Brasiliens". Die Veranstaltung findet im Rahmen der Diversity-Woche der Universität zu Köln am 18. Juni 2021 von 9:30 bis 12:30 Uhr statt. Die Zugangsdaten für die virtuelle Zoom-Konferenz können dem Ankündigungsposter entnommen werden.